Burgentour 2003

Der Sommer war schon fast vorbei und außer einem kleinen Trip in die Eifel über Pfingsten hatte ich es in diesem Sommer leider nicht geschafft mit meiner Freundin zu verreisen. Doch bevor im Oktober das neue Semester losgehen sollte, wollten wir versuchen wenigstens ein verlängertes Wochenende fern der Heimat zu verbringen.

Erste spontane Idee: Bingen! Da gibt's doch so viele Burgen und als Mittelalterfans wäre das doch bestimmt interessant. Gesagt, getan. Von der Idee zur Ausführungen vergingen keine 2 Wochen und vom 12. bis 15. September machten wir den Mittelrhein unsicher.

Die Gegend ist wirklich sehr schön, mit dem Wetter hatten wir auch Glück und Burgen haben wir viele, viele, viele gesehen. Es war ein wirklich schöner Urlaub und alle Details über die 4 Tage, die Burgen und die Gegend zwischen Koblenz und Bingen gibt es mit vielen Fotos auf den folgenden Seiten.

zurück

Tag 1 ->