U2

Support: Stereo MCs, Die Toten Hosen

12.06.1993 (Müngersdorfer Stadion, Köln)

Mein zweites Konzert und mein erstes Konzert mit Stehplatz im Innenraum. Die legendäre Zoo TV Tour von U2! Soweit ich mich erinnere war's ein recht angenehmer, sonniger Tag. Obwohl wir recht früh da waren, haben wir's leider nicht geschafft vor eine der zwei Absperrungen zu kommen, sondern standen noch ein Stückchen von der zweiten entfernt. Die Sicht war aber trotzdem ganz ok. Und mit den vielen Fernsehern auf der Bühne war das auch nicht wirklich ein Problem. :)

Die erste Vorband waren die Stereo MCs, recht typischer 90er Dancefloor. Dummerweise wollte die niemand sehen, sie wurden kräftig ausgebuht und das Publikum hielt seine U2 Eintrittskarten in die Höhe. Nach nur 2 Liedern sind die Jungs und Mädels frustriert wieder von der Bühne gegangen. :)

Die zweite Vorband hatte es da etwas leichter, ein Teil der Leute war sogar hauptsächlich wegen ihnen da. Entsprechend haben die Toten Hosen das Stadion gerockt! :) Die Stimmung war klasse, die Songauswahl auch. Damals war gerade "Auf dem Kreuzzug ins Glück" aktuell glaube ich. Und da die erste Vorband nur kurz gespielt hat, konnten die Hosen gleich deutlich länger spielen, sehr geil!

Irgendwann kamen dann U2 auf die Bühne, zunächst in einer Version mit riiiiesigen Pappköpfen, kurz danach die Originale. Die Show war gewaltig und einfach genial. Besonders schön, Bono als McPhisto, der den Bundeskanzler (Kohl) anrufen will um sich zu bedanken, das er das Böse wieder ins Land gelassen hat. (Damals waren Rechtsradikale mal wieder ein besonderes Problem, leider.) Die Songauswahl war klasse, besonders über Sunday Bloody Sunday hab ich mich gefreut, angeblich haben sie's 'ne Zeit lang nicht mehr live gespielt. Etwas unglücklich war die Songauswahl der Zugabe, die fast ausschließlich aus langsamen Liedern bestand. Nach einem so langen Tag, wirkten die vielen ruhigen Lieder am Stück doch etwas einschläfernd.

Nach dem Konzert kam es dann zum üblichen Stau. Dummerweise waren wir damals alle ziemlich Konzertunerfahren. Wir hatten weder etwas zu trinken, noch etwas zu essen mit und bevor wir unseren Wagen auch nur einen Zentimeter bewegen konnten verging eine Stunde. Na ja, mittlerweile passiert mir das nicht mehr und ich hab immer ein kleines Afterkonzert Picknick im Wagen. :)

Alles in allem war's aber ein klasse Konzert, also "Everything you know is wrong" und "Watch more TV"! ;)

Ach ja, im Netz hab ich noch eine Setliste gefunden:

Zoo Station
The Fly
Even Better Than the Real Thing
Mysterious Ways
One
Unchained Melody
Until the End of the World
New Year's Day
Dirty Old Town
Tryin' To Throw Your Arms Around The World
Angel of Harlem
When Love Comes To Town
Satellite Of Love
Redemption Song
Sunday Bloody Sunday
Bullet the Blue Sky
Running To Stand Still
Where The Streets Have No Name
Pride (In The Name Of Love)
---
Zugabe:
---
Desire
Ultraviolet (Light My Way)
With or Without You
Love Is Blindness
Can't Help Falling In Love With You

zurück